Nationalpark Neusiedlersee Seewinkel

Der Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel zählt zu einem der größten Vogelschutzgebiete Europas. Mit über 300 Vogelarten bietet es interessierten Besuchern eine unglaubliche Vielfalt in dem weitläufigen Gebiet aus Schilf, salzhaltigen Lacken und sumpfartigen Wiesen.

 

2001 wurde die Region Neusiedler See um den größten Steppensee Mitteleuropas zum UNESCO-Welterbe erklärt und zählt somit zu einem der 850 weltweiten Kultur- und Naturdenkmäler. Dieses Gebiet umfasst auf österreichischer und ungarischer Seite eine Gesamtfläche von rund 747 km².

 

Erfahren Sie mehr über die Einzigartigkeit des Nationalparks hier.

 

Großtrappe (fotografiert von CaRo Naturfoto, Robert Günzel):